Ein Späher mit scharfen Augen, ein wilder Krieger mit Klauen und Reißzähnen oder einfach ein tröstender Begleiter an einem dunklen und gruseligen Ort: Tiergefährten können Ihrem Charakter eine Menge Funktion und Emotionen verleihen. Also, wie bekommt man einen?

Schauen wir uns die verschiedenen Möglichkeiten an, wie Sie sich in 5E einen standhaften Tiergefährten verschaffen können:

Weniger dauerhaft und DM-abhängig

Zu Beginn behandeln wir die Möglichkeiten, wie Sie ein wildes Tier, das Sie treffen, in Ihre Gruppe (und Ihr Herz) rekrutieren können. Diese Methoden sind weniger dauerhaft und erfordern mehr Buy-in von Ihrem DM, um zu funktionieren.

Tierische Freundschaft

Dieser Zauber der 1. Stufe steht Barden, Druiden, Waldläufern, Zeichen des Umgangs mit Menschen und (in einer eingeschränkteren Form) Yuan-ti-Reinblütern zur Verfügung. Es erlaubt Ihnen, eine Bestie 24 Stunden lang zu bezaubern oder bis Sie oder ein Gruppenmitglied ihr Schaden zufügt, was Ihnen einen guten Anfang gibt, um eine wilde Bestie zu beruhigen und ihnen zu zeigen, dass Sie es nicht böse meinen. Dies dauerhaft zu haben, würde Ihre Zauberslots ein wenig kostspielig machen, daher wird ein starkes Rollenspiel (RP) während der verzauberten Zeit empfohlen, um Herzen zu gewinnen, anstatt die Köpfe zu überzeugen. Vorsicht, das Tier benötigt eine Intelligenz von weniger als 4 und um einen Weisheitswurf zu misslingen, was bei manchen Tieren oft kein schlechter Rettungswurf ist.

Umgang mit Tieren und RP

Weitaus tabellenabhängiger ist der Weg, einen Tiergefährten zu rekrutieren, ohne dass ein Merkmal oder Zauberspruch aussagt, dass Sie ihn de facto bekommen. Indem Sie erklären, wie Sie versuchen, ein gefundenes Tier anzulocken, zu pflegen und zu pflegen, kann Ihr DM Ihnen erlauben, Fertigkeitsprüfungen durchzuführen (Tierhandhabung ist hier angebracht, aber ein DM könnte Sie bitten, alle Fertigkeits- und Fähigkeitswerte zu verwenden, die er für richtig hält ), um das Tier zum Bleiben zu überreden und es vielleicht sogar zu trainieren. Dies kann mit einem vortrainierten Tier, wie einer gekauften Dogge (zum Schutz der Pferde) oder einem Reittier, einfacher sein.

Länger anhaltende Zauber

Vertrautes finden-Dieser Zauber ist ein weit verbreitetes Ritual der 1. Stufe und steht Zauberern, Pakt-der-Kette-Hexenmeistern, Druiden (in einer begrenzteren Form über die optionalen TCoE-Regeln) und allen anderen über die Talente Magieinitiand und Ritualwirker zur Verfügung. Es erlaubt Ihnen, einen Geist zu beschwören, der die Form eines Tieres Ihrer Wahl annimmt (Beispiele und Einschränkungen sind im Zaubertext angegeben), mit dem Sie telepathisch kommunizieren, durch die Sinne sehen und sogar innerhalb einer begrenzten Reichweite wirken können . Dies ist großartig, um sich eine Eule, eine Katze, eine Fledermaus usw. zu besorgen, aber wenn Sie eine exotischere Auswahl an Kreaturen (mit ihren interessanten Fähigkeiten) möchten, können Sie sich dafür entscheiden, ein Pakt des Kettenhexenmeisters zu sein. Auf diese Weise können Sie exotischere vertraute Formen wie einen Pseudodrachen und einen Kobold auswählen und Ihren Vertrauten durch die Verwendung von Anrufungen weiter stärken.

Ross finden

Exklusiv bei Paladins, Ross finden ist ein Zauber der 2. Stufe, mit dem Sie einen Geist beschwören können, der die Form eines Elchs, Streitrosses, Ponys, Kamels oder einer Dogge annimmt (obwohl Ihr DM Sie möglicherweise andere beschwören lässt, vielleicht mit Hilfe von einige Opfersnacks). Das Ross hat, sobald es beschworen wurde, eine Intelligenz von 6 (egal für welche Kreatur Sie sich entschieden haben, eine deutliche Verbesserung), kann innerhalb einer Meile telepathisch mit Ihnen kommunizieren und, während Sie darauf reiten, die Vorteile eines Zaubers mit Ihnen teilen Besetzung, die nur auf dich selbst abzielt. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um einen größeren Gefährten zu bekommen oder einen intelligenteren Hund zu Ihrem PC hinzuzufügen, um in Dungeons einzutauchen. Auf höheren Leveln können Sie die Version des 4. Levels, Find Greater Steed, verwenden, um beeindruckendere Kreaturen wie Pegasis und Nashörner zu beschwören.

Merkmale

Bestienmeister Ranger

Das erste Beispiel, das vielen von Ihnen beim Lesen dieses Artikels in den Sinn kam, ist, dass es in dieser Unterklasse darum geht, Ihren tierischen Begleiter in den Kampf zu führen. Die PHB-Regeln erlauben es Ihnen, eine CR1/4-Kreatur auszuwählen, die Ihren Befehlen gehorcht und einige Vorteile und Einschränkungen erhält; Wenn Ihr Tiergefährte im Kampf fällt, können Sie über 8 Stunden mithilfe eines Rituals einen neuen beschwören. TCoE hat uns einige optionale Regeln für den Ranger gebracht, einschließlich eines neuen Satzes von Beast Master-Optionen, die es Ihnen jedoch ermöglichen, eine Vorlage für den Geist, den Sie beschwören, auszuwählen und das Aussehen des Gefährten nach Ihren Wünschen zu beschreiben. Diese neuen Optionen umfassen eine Skalierung basierend auf Ihrem Ranger-Level und Kompetenzbonus, um Ihren Gefährten auf höheren Levels wettbewerbsfähig zu halten.

Battle-Smith-Konstrukteur

Wenn Sie nicht der Naturtyp sind, warum bauen Sie nicht Ihren Begleiter? Der Battle Smith gibt Ihnen den Steel Defender, einen Begleiter, der so aussehen kann, wie Sie es wünschen, und zweibeinig oder vierbeinig sein kann. Mit der eingebauten Skalierung während des Levelns, der Fähigkeit, sie mit dem Mending Cantrip zu heilen, und der fantastischen Defensive Pounce-Fähigkeit ist der Steel Defender eine ausgezeichnete Option für einen tierischen Begleiter. Mir? Ich habe meins, das wie ein mechanischer Stahlpanther aussieht. Wieso den? Weil es cool ist! Es gibt eine Band? Ich habe noch nie von ihnen gehört.

Homunkulus-Diener (Infusion des Handwerkers)

Der Homunkulus-Diener bleibt für diesen nächsten Eintrag Magi-Punk und steht allen Handwerkern bereits ab der 2. Stufe zur Verfügung (wenn sie zum ersten Mal Infusionen erhalten). Sie müssen einen Beutel voller 100 GP für das Herz Ihres neuen Freundes investieren, aber mit einer Fluggeschwindigkeit und einem Fernkampfangriff ist der Homunkulus-Diener eine großartige Alternative zu einer Kreatur wie einer Eule. Wie ein Vertrauter kannst du bestimmte Zauber durch deinen Homunculus kanalisieren; Beachten Sie jedoch, dass es eine viel weniger großzügige HP-Formel hat als der Steel Defender.

Urchin-Haustier-Maus

Okay, du hast mich verstanden, technisch gesehen ist das kein Feature, aber ich weigere mich, Remy als Startausrüstung zu bezeichnen! Hier gibt es keine besondere Fähigkeit oder mechanische Verbindung, aber der Urchin-Hintergrund ermöglicht es Ihnen, das Spiel mit einer Haustiermaus zu erstellen. Vielleicht möchten Sie sie sogar mit den Auflistungen oben im Artikel kombinieren, um die Bindung zwischen Ihnen beiden bunt zusammengewürfelten Abenteurern zu stärken.

Da haben Sie alle Möglichkeiten, einen tierischen Begleiter in 5E zu bekommen! Ich hoffe, Sie fanden diesen Artikel hilfreich; Bitte beachten Sie, dass Dice Cove und der Autor dieses Artikels nicht für Kratzer und Bisse haftbar gemacht werden, die Sie von Ihren Gefährten erhalten. Das ist jetzt dein RP-Leben.